Tagebuch A-Wurf

 

07.07.2013

An diesem Wochenende haben alle Speckbäuche ( bis auf Anton )

ihr neues Zuhause bezogen.

Alle bisherigen Rückmeldungen der neuen Besitzer waren durchweg

sehr positiv...... es ändert sich eben einiges.

Es gab zum Auszug sehr viele Freuden- und auch Abschiedstränen.

Anton bekommt jetzt hier bei uns die ersten Lektionen für sein

weiteres Leben. Unser Rudel erzieht kräftig mit; und Anton ist ein sehr

gelehriger Schüler !!!

 

Details zum Auszug in der eigenen Rubrik " Der Auszug "

 

02.07.2013

Heute war die Wurfabnahme durch den Zuchtwart des IKFB.

 

Alle haben die TÜV-Prüfung ohne Mängel bestanden :-)

 

30.06.2013

Das war nun unser letztes gemeinsames Wochenende.

Die ersten Speckbäuche verlassen bereits am 05.07.2013 das Nest.

Es wird nun aber auch Zeit, denn der sehr ausgeprägte Tatendrang

die Welt zu erobern will im neuen Zuhause natürlich ausgelebt

werden.

 

Wir denken nur sehr ungerne an diesen Moment :-(

 

25.06.2013

Heute war ein ganz besonderer Tag !

Der Besuch bei der Tierärztin !

 

Die erste längere Autofahrt stand an; und alle haben sich riesig

gefreut mal gefahren zu werden. Die Fahrt wurde glatt verpennt.

 

Der erste Pieks war die Impfung.

 

Der zweite Pieks war dann der Personalausweis / Chip.

 

Des weiteren wurde auch der DNA-Test durchgeführt.

 

!!!!!!!!!!!! Alle waren sehr sehr tapfer !!!!!!!!!!!!!!!!

 

Wir waren aufgeregter als die Bullybande ;-)

 

24.06.2013

Heute wurde die vierte Wurmkur verabreicht.

Wir hoffen auf viele trockene Stunden um den Garten zu nutzen.

 

15.06.2013

Das Rudel entwickelt sich weiterhin prächtig.

 

Alle Welpen haben nun ein liebevolles Zuhause gefunden :-)

 

10.06.2013

Die dritte Wurmkur war fällig.

 

09.06.2013

Heute haben die Speckmäuse das tolle Wetter erneut genutzt

um im Garten auf Entdeckungstour zu gehen.

Ab sofort werden tagsüber Halsbänder getragen.

 

07.06.2013

Der Garten wurde geentert :-)

Das war eine ganz neue Erfahrung, hat aber allen sehr viel

Spaß bereitet.

 

31.05.2013

Jetzt hat es zoooooom gemacht.........

Die Racker wissen nun wie man feste Nahrung aufnimmt :-)

 

30.05.2013

Die ersten Welpen haben ein neues Zuhause gefunden :-)))))))))))))

 

27.05.2013

Heute war die zweite Wurmkur fällig.

 

26.05.2013

Es wird nun immer lebhafter.

Augustus hat als erster " Stehohren".

Die ersten Zähne sind da; und Karlotta ist begeistert :-(

Wir haben mit der Zufütterung angefangen.

 

19.05.2013

So langsam kommen alle auf die Beine und gehen

auf Entdeckungstour.

Alles wird beschnuppert und auch mal angeknabbert.

Die 1 Kilo Marke wurde von Antonius geknackt.

 

14.05.2013

Wir haben den Welpenauslauf aufgebaut.

Eigentlich zwar noch etwas früh, aber so können Brutus und Jasper

endlich wieder am Rudel-Leben teilhaben.

 

Die erste Wurmkur Teil 2 wurde verabreicht ......... immer noch :-(

 

13.05.2013

Die erste Wurmkur war fällig.

So richtig lecker war die wohl eher nicht :-(

 

12.05.2013

Alle 12 Augen sind nun geöffnet.

Die ersten maschieren bereits breitbeinig mit erhobenem Haupt durch

die Wurfbox.

 

09.05.2013

Die ersten Sehschlitze sind vorhanden :-)

Jetzt geht es Ruck-Zuck. Die Babys öffnen die Augen.

Augustus hat die 600 g Marke überschritten.

 

07.05.2013

Heute war die erste Wurfbesichtigung durch den Zuchtwart des IKFB.

Alles bestens. Alle Welpen TOP intakt :-)

 

So langsam kann man erkennen wer hier der Chef oder die Chefin in der

Wurfkiste ( im Ring ) ist.

Höchst interessant dabei zuzusehen, wer sich zuerst den Weg an die

Zapfsäule bahnt; und wer wen vom Tankstutzen verdrängt.

 

06.05.2013

Alle haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt.

Schon mal ein Pfund Bully in der Hand gehabt ??

Ein tolles Gefühl !!

Und die riechen auch soooooo lecker.

 

03.05.2013

Erstes Nägelschneiden, die Kleinen waren überhaupt nicht begeistert.

Bei Karlotta kehrt nun immer mehr Ruhe ein und sie erledigt ihre

Aufgabe als Mutter immer besser und vor allem Streßfreier.

 

30.04. + 01.05.2013

Karlotta ist eine Über-Mutter und bringt uns durch ihr pausenloses Hecheln

an den Rand der Verzweiflung :-(

Körperlich ist alles i.O.,  aber die Veränderung verursacht bei ihr Stress pur !!

 

29.04.2013 / 61. Tag der Trächtigkeit     " die Geburt "

Zwei Tage früher als erwartet setzen bei Karlotta gegen 00:00 Uhr in der Nacht

die Eröffnungswehen ein.

Begleitet vom ständigen Nestbau kommt ab 06:00 Uhr ein Dauerhecheln dazu.

Ab ca. 11:00 Uhr sind die ersten Presswehen in immer kürzer werdenden

Abständen zu erkennen.

Um 12:05 Uhr hat es der erste Welpe ( Augustus ) mit den Hinterfüßen voraus

geschafft das Licht der Welt zu erblicken.

40 Minuten später ist Anna da.

Nach nur weiteren 10 Minuten wurde Adera förmlich wie ein Torpedo in die

Wurfbox geschossen.

Um 13:40 Uhr kam Arthos; und um 14:25 Uhr Aurelia zur Welt.

Als letztes machte um 14:50 Uhr Antonius unser Sechstett perfekt.

 

Da lagen sie nun die lang ersehnten Knutschkugeln. Diese Glücksgefühle

kann man garnicht in Worte fassen.

 

Eine Normalgeburt....... alle Welpen wohlauf.... was will man mehr !!!!!

Danke Karlotta, das hast Du ganz ganz toll gemacht.

 

Vielen Dank auch an Steffi, die uns tatkräftig unterstützt hat !!

 

23.04.2013 / 55. Tag der Trächtigkeit

Wir waren heute in der Klinik zum Kontrollröntgen.

 

Habt ihr alle richtig gezählt ????

Rrrrrrrrrrichtig.... es sind genau 6 an der Zahl !!!!

Wir freuen uns riesig.

 

 

19.04.2013 / 51. Tag der Trächtigkeit

Karlotta hat heute ihre zweite Herpesimpfung erhalten.

 Nein . . . . . . . . ich habe keinen Fußball verschluckt 

 

13.04.2013 / 45. Tag der Trächtigkeit

Man kann es schon deutlich erkennen..... die Kugel wächst unaufhörlich.

 

 

07.04.2013 / 39. Tag der Trächtigkeit

Karlotta fängt an rundlich zu werden und die Gesäugeanbildung ist schon sehr deutlich zu erkennen.

Gewicht: 11,9 kg  entspricht einer Zunahme: von bisher 500 g

 

25.03.2013 / 26. Tag der Trächtigkeit

Wir waren heute zum Ultraschall in der Klinik.

Karlotta ist trächtig :-) :-)  juhuuuuuuuuuuuuuuu

In den letzten Tagen haben sich die Anzeichen vermehrt.

Karlotta ist futtermäkelig, fußfaul; und eigentlich immer müde.

 

Wir freuen uns jedenfalls riesig; und danken an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich dem werdenden Papa Ferdinand !!!!!

 

Wir erwarten unsere Welpen um den 01.05.2013.

 

13.03.2013

Karlotta verhält sich wie immer und frißt wie eh und je.

Am 25.03.2013 fahren wir zum Ultraschall. Bis dahin heißt es abwarten.

 

04.03.2013

Karlotta hat ihre erste Herpesimpfung erhalten

 

01.03.2013 / Tag 15 der Läufigkeit

Aller guten Dinge sind drei. Heute hatten Karlotta und Ferdinand ihr drittes Rendezvous.

Wir freuen uns, daß alles so gut geklappt hat und hoffen Anfang Mai auf unsere kleinen Maikäfer;-))))

 

28.02.2013 / Tag 14 der Läufigkeit

Karlotta & Ferdinand haben heute wieder alles gegeben !!!  :-)

 

27.02.2013 / Tag 13 der Läufigkeit

3. Blutuntersuchung / Progesteronwert: 10,2

Jetzt geht´s los und schnell ein Date mit Ferdi organisieren. Unsere Jungs spielen seit gestern sowieso schon verrückt.

 

Nach kurzen wildem Toben im Garten haben Karlotta und Ferdi sich ins Haus zurückgezogen und haben dort ihre Hochzeit vollzogen.....;-)))) Und weil es so schön war, haben die zwei sich für morgen direkt noch einmal verabredet ;-)))))

 

25.02.2013 / Tag 11 der Läufigkeit

2. Blutuntersuchung / Progesteronwert: 3,2

So langsam wird es was

 

22.02.2013 / Tag 8 der Läufigkeit

1. Blutuntersuchung / Progesteronwert: 1

Unsere Jungs sind noch ganz entspannt       

15.02.2013 / Tag 1 der Läufigkeit

Karlotta ist läufig. Wir fahren heute zum Keimabstrich in die Tierklinik.

Das Ergebnis war negativ. Alles bestens !!